Unser Haus

Vielleicht stehen Sie vor der Entscheidung, Ihr eigenes Zuhause aufgeben und in ein Pflegeheim ziehen zu müssen. Und Sie wollen wissen, was Sie bei diesem einschneidenden Lebensabschnitt erwartet. Nun, zunächst einmal ein Haus, in welchem bereits seit mehr als zehn Jahren Menschen in vergleichbarer Lebenssituation wohnen und von kompetenten, hilfsbereiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut werden. Eine familiäre Atmosphäre und gegenseitige Wertschätzung prägen das Leben in unserem Haus.

Das Haus umfasst 107 Pflegebetten in Einzel- und Doppelzimmern für pflegebedürftige und demente Bewohner sowie 4 Wohnappartements. Wir beobachten häufig, dass das Miteinander von Bewohnern, die zu zweit in einem Doppelzimmer leben, hilft, um einer Vereinsamung vorzubeugen. Gleichwohl können Doppelzimmer auf Wunsch und bei aktuell gegebener Belegung auch als Einzelzimmer genutzt werden, sodass ein Bewohner seine persönlich angestrebte Wohnform verwirklichen kann. Die Einzelnutzung eines Doppelzimmers ist mit weiteren Kosten für den Bewohner verbunden.